fällt vorerst aus | Schatzsuche

29.05.20 - 01.06.20

10,00

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Liebe Leute,

wie ihr euch sicher schon gedacht habt, wird es mit der Schatzsuche dieses Jahr zu Pfingsten & Corona mehr als schwierig – wir werden mit Sicherheit mehr als die erlaubte Gruppengröße, und auch, wenn wir ja schon irgendwie alle eine große Waldjugend-Familie sind, dürfte das nicht unbedingt als Familientreffen durchgehen…

Daher hat das Orga-Team der diesjährigen Schatzsuche in Abstimmung mit den Landesleitungen Nord & Niedersachsen beschlossen, dass die Schatzsuche 2020 nicht über Pfingsten stattfinden wird.
ABER wie schon die Überschrift andeutet: ausfallen tut sie natürlich nicht! Wie planen aktuell, die Schatzsuche im Spätsommer/Frühherbst 2020 nachzuholen – ein genauer Termin steht noch nicht fest, wir wollen erst mal die nächsten Wochen und Monate die Lage & Stimmung weiter beobachten. Behaltet aber schon mal grob die Zeit der Herbstferien im Kopf, es ist gut möglich, dass wir zu Beginn oder Ende der Herbstferien die 3-4 tägige Schatzsuche nachholen werden.
Wir freuen uns auf euch!

Horrido,

Eure Schatzsuche-2020-Orga aus Niedersachsen & Nord

Die Spiele werden zu Pfingsten in Olympia stattfinden, den genauen Ort für eure Anreise erhaltet ihr wie üblich erst am Tage vor dem Start der Spiele per Brieftaube oder Boten.
Also, raffet euch auf, trainiert eure besten Athletinnen & Athleten, die das Alter von 10 Jahren erreicht oder überschritten haben müssen, und lasset sie in 5er-Gruppen am Nachmittag des Pfingstfreitags gen Olympia reisen. Die olympische Priesterkaste erwartet euch mit Freude – lasset die Spiele beginnen!

Meißelt eure Teilnahme bis spätestens zum 01. Mai auf unsere digitale Steintafel:

>> Flyer zum Download <<

 

Wann: 29. Mai – 1. Juni
Wo: im südlichen Schleswig-Holstein
Wer: ab 12 Jahren
Wie viele: je Gruppe 5 Personen -davon ein/e GruppenleiterIn
Kosten: 10€ pro Teilnehmer*In, bitte in bar mitbringen
Leitung: Beeke Sievers & Gewinner der letzten Schatzsuche
Unterbringung: euer Schlafsack und Kohtenmaterial
Mitzubringen: übliche Fahrtenausrüstung
Verpflegung: jede Gruppe läuft auf eigene Verantwortung und verpflegt sich selbst – mit Ausnahme des Essens am Abschlussabend & Frühstück am Montag
Anmeldung: bis zum 1. Mai
Veranstalter: Deutsche Waldjugend Landesverband Nord e.V.
Anmeldezeitraum beendet