Unser Klimawald

Über das Projekt

In der Nähe des Nord-Ostsee-Kanals bei Ostenfeld hat sich die Deutsche Waldjugend Lvb. Nord e.V. in Kooperation mit der Stiftung Klimawald ein umfangreiches und auf längere Sicht sehr bedeutendes Projekt geschaffen.

Hier wurde bereits im April 2016 auf einem gemeinsamen Seminar die Anlage eines Neuwaldes geplant.

Auf einer ca. 12ha großen Fläche, welche die Stiftung erwarb, entstehen durch die Waldjugend über die Jahre diverse Naturschutzelemente für vielfältige Pflanzen-, Insekten- und Tierarten. In mehreren Forsteinsätzen bereiteten Waldjugend und Stiftung die Fläche vor und setzen erste Elemente um, bis es im Dezember 2017 schließlich zur letzten großen Bepflanzung kam.

Doch damit nicht genug. Die Fläche wird durch die Waldjugend und die Stiftung weiterhin betreut. Es sollen noch Erholungselemente für Besucher folgen und die Bäume werden bei weiteren Seminaren und Forsteinsätzen stetig gezählt und gegebenenfalls nachgepflanzt.

Über die Stiftung Klimawald

Wir sind die Bürger-Mitmach-Stiftung für mehr Wald in Deutschland, zum Wohle unseres Klimas und in Verantwortung für kommende Generationen. Die Wälder der Stiftung werden forstlich, nachhaltig und schonend genutzt.

Unser Ziel ist – gemeinsam mit den Bürgern – neue Wälder in Deutschland zu pflanzen: Wälder, die bei ihrem Wachstum der Atmosphäre Kohlendioxid entziehen und in der Holzmasse binden. Wälder, die helfen den Klimawandel ein Stück weit zu bremsen (CO2-Senke). Wälder, die Bürgerwälder sind und bleiben. Neue Wälder, die Klimawälder heißen.

Wir Stifter kommen aus langjähriger ehrenamtlicher Arbeit bei der Waldjugend und SDW.

Darüber hinaus klärt die Stiftung Klimawald über die Funktionen und den Nutzen von Bäumen und Wäldern auf. Im Aufbau befinden sich kindgerecht aufbereitete Informationen zum Thema Klima und seinen Wandel.

Stiftungsgeschäft der Stiftung KLIMAWALD zum Download : Stiftungsgeschäft

Website : www.stiftung-klimawald.de