21.06. – 23.06.2019 | Bienen-Seminar

21.06.19 - 23.06.19

15,00

In einem unbekannten Land…


Honig ist schon ein ziemlich tolles Naturprodukt. Es ist ewig haltbar, süß und hat sogar heilende Wirkung. Manchen hilft es bei Halsschmerzen, anderen beim Einschlafen. Aber wie wird Honig hergestellt? Eins ist klar, der Mensch kann Honig nicht selbst produzieren. Dafür braucht er ganz besondere kleine Helferinnen. Bei diesem Seminar erlebt ihr eine Premiere. Das erste Mal werden wir bei einem Imker-Seminar alles über das Leben der Bienen und ihre Arbeit bei der Honigproduktion lernen. Und auch, wie man diese süße Schleckerei gewinnt und in Gläsern verschraubt. Hmmmm, lecker!


Wann: 30. November – 02. Dezember 2018
Wo: in Burg (Dithmarschen)
Wer: Waldläuferinnen und Waldläufer sowie Interessierte
ab 12 Jahren
Wie viele: max. 15 Personen
Kosten: 10€ pro Person
Leitung: Beeke Sievers
Unterbringung: Waldjugendhütte
Mitzubringen: Schlafsack und Isomatte, festes Schuhwerk, wetterbeständige Kleidung, Messer, Schreibuntensilien
Verpflegung: wird gestellt und selbst zubereitet
Anmeldung: bis zum 07.06.2019
Veranstalter: Deutsche Waldjugend Landesverband Nord e.V.

13 vorrätig

Bitte treffe eine Auswahl
This field can't be Empty
Kommentar