09.02.18 - 11.02.18

Motorsägenseminar 09.02. – 11.02.2018

50,00

 

Mit dem Fichtenmoped durchs Gehölz

 

Wer kennt das nicht: Das Feuer braucht Holz, die Bügelsäge ist stumpf und der Baum ist noch ganz. Mithilfe von diesem Seminar könnt ihr eben diese Katastrophe verhindern.
Ihr werdet hier intensiv lernen, wie die Säge sicher und super funktioniert sowie bei erfolgreicher Teilnahme stolze*r Besitzer*in eines Motorsägenscheins sein. Es werden packende Fragen zu den Funktionen der Säge, den Unfallverhütungsvorschriften, Umgang mit Hilfsmitteln wie Keilen und Fällhebern, den Fäll- und Entlastungsschnitten, Wartungs- und Pflegearbeiten usw. geklärt.
Für den praktischen Teil des Seminars braucht ihr eine Motorsäge sowie eine komplette Schutzausrüstung (einfache Stiefel mit Stahlkappen reichen nicht!)
Also: Ab in die Schnittschutzhosen und ran an die Motorsägen!

 

Wann: 09. – 11. Februar 2018
Wo: Landeszentrum Hütten
Wer: Waldläuferinnen und Waldläufer ab 18 Jahren
Wie viele: max. 15 Personen
Kosten: 25 € für Mitglieder (Externe 50 €)
Leitung: Landesleitung und externe Referenten
Unterbringung: Waldjugendhütte
Mitzubringen: Motorsäge und Schutzausrüstung, Schreibsachen
Verpflegung: wird gestellt
Anmeldung: bis zum 26.01.2018
Veranstalter: Deutsche Waldjugend Landesverband Nord e.V.

15 vorrätig (kann nachgeliefert werden)

Bitte treffe eine Auswahl
This field can't be Empty
Kommentar